Feuerwehr

Schwarzenbek

Einsatz Nr. 149 / 2015

Freitag, 24.07.2015 13:53

Stichwort: Fassadensicherung
Einsatzort: Lauenburger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: T - Telefon
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12
 

 

Einsatz Nr. 148 / 2015

Mittwoch, 22.07.2015 10:14

Stichwort: Rauchmelder
Einsatzort: Möllner Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: KdoW, DL(A)K23/12, HLF 20/16, LF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 147 / 2015

Mittwoch, 15.07.2015 17:16

Stichwort: Flächenbrand ca. 3 Ha
Einsatzort: Sachsenwaldstraße , 21493 Möhnsen
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, TLF 8/18, LF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 146 / 2015

Samstag, 11.07.2015 14:38

Stichwort: Tragehilfe
Einsatzort: Elbinger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 6 - Einsatz Klein 3
  Fahrzeuge: MZF
 

 

Einsatz Nr. 145 / 2015

Donnerstag, 09.07.2015 14:16

Stichwort: Ölspur nach VU
Einsatzort: Kerntangente , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: HLF 20/16, RW 2
 

 

Einsatz Nr. 144 / 2015

Mittwoch, 08.07.2015 17:19

Stichwort: Personensuche
Einsatzort: Gülzower Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: KdoW, MZF, MTW, DL(A)K23/12, HLF 20/16, LF 20/16, RW 2, ReakErkTrKw

Glückliches Ende einer groß angelegten Suchaktion nach einem vermissten Jungen am Mittwochabend in Schwarzenbek: Polizisten und Feuerwehrleute hatten mehr als zwei Stunden lang nach dem vermissten Fünfjährigen gesucht. Schließlich entdeckten Beamte den Jungen im Stadtpark unweit des Sky-Marktes. Er hatte unter der Europabrücke die Fische beobachtet, hieß es.

 

Gegen 15.55 Uhr wollte die Mutter des Jungen mit dem Fünfjährigen zum Einkaufen gehen. Als sie das Haus an der Danziger Straße verließ, war der Junge plötzlich verschwunden. Nachdem die Nachfrage bei den Kumpels des Jungen und in der Nachbarschaft erfolglos war, wandte sich die Mutter in ihrer Not richtigerweise an die Polizei. Die Beamten forderten dann konsequent Suchtrupps an.

 

Ein Schwerpunkt der Suche war das Regenrückhaltebecken an der Kollower Straße, der Fünfjährige geht gerne auf den dortigen Spielplatz. Die Feuerwehrmänner fuhren ihre Drehleiter aus, um aus der Luft per Wärmebildkamera zu suchen, ließen ihr Schlauchboot zu Wasser und suchten den Schilfgürtel in Wathosen ab. "Die Erleichterung war groß, als dann von der Polizei die Information kam, dass man den Jungen wohlbehalten gefunden hatte", sagte Feuerwehr-Einsatzleiter Timo Lehmann. Danach konnte der Einsatz um 18.15 Uhr beendet werden.

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 143 / 2015

Dienstag, 07.07.2015 22:19

Stichwort: Rauchmelder
Einsatzort: Frankfurter Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 2 - Einsatz Mittel 1
  Fahrzeuge: KdoW, MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16, LF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 142 / 2015

Dienstag, 07.07.2015 17:16

Stichwort: Ast droht zu fallen
Einsatzort: B 207 , 21493 Elmenhorst
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12
 

 

Einsatz Nr. 141 / 2015

Dienstag, 07.07.2015 12:38

Stichwort: Umsiedeln 2 Bienenvölker
Einsatzort: Kleiner Schmiedekamp , 21493 Schwarzenbek
Schleife: -
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12
 

 

Einsatz Nr. 140 / 2015

Dienstag, 07.07.2015 12:00

Stichwort: Teich belüften
Einsatzort: Stadtpark , 21493 Schwarzenbek
Schleife: T - Telefon
  Fahrzeuge: KdoW, RW 2, GW-N
 

 

Einsatz Nr. 139 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 21:44

Stichwort: Ast auf Gehweg
Einsatzort: Veilchenweg - Wikingerweg , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 5 - Einsatz Klein 2
  Fahrzeuge: MZF, LF 20/16, RW 2
 

 

Einsatz Nr. 138 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 17:08

Stichwort: Äste drohen zu fallen
Einsatzort: Langenstücken , 22958 Kuddewörde
Schleife: 5 - Einsatz Klein 2
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12
 

 

Einsatz Nr. 137 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 17:05

Stichwort: Keller unter Wasser
Einsatzort: Lauenburger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: T - Telefon
  Fahrzeuge: MTW, RW 2
 

 

Einsatz Nr. 136 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 15:58

Stichwort: Baum auf Fußweg
Einsatzort: Stadtpark , 21493 Schwarzenbek
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge: MZF, LF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 135 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 15:12

Stichwort: Ast droht zu fallen
Einsatzort: An der Bahn , 21493 Müssen
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge: KdoW, DL(A)K23/12
 

 

Einsatz Nr. 134 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 13:20

Stichwort: Teich belüften
Einsatzort: Stadtpark , 21493 Schwarzenbek
Schleife: -
  Fahrzeuge: KdoW, MZF, TLF 8/18, LF 20/16

Tierisches Drama im Schwarzenbeker Stadtpark unter der Europabrücke: Zahlreiche Fische verendeten dort am Sonntag aufgrund von Sauerstoffmangel in den Gewässern des Stadtparks. Fischaufsicht und Ordnungsamt der Stadt baten schließlich Schwarzenbeks Feuerwehr um Hilfe. Die holte sich noch Unterstützung von der Grover Wehr mit einer weiteren Pumpe. „Wir haben das Wasser aus den Gewässern abgepumpt und im hohen Bogen wieder zurück in die Gewässer gespritzt. Durch diese Zirkulation reichert sich das Wasser in der Luft mit Sauerstoff an, sodass sich die Lebensbedingungen für die Fische im Wasser verbessern“, erklärte Feuerwehrchef Thorsten Bettin.

 

Mehrere Stunden zog sich diese lebensrettende Pump-Aktion der Feuerwehrleute hin. Bettin: „Wir machen das gerne, auch wenn die Arbeitsbelastung für uns in den vergangenen Tagen aufgrund des Unwetters und der Brände im Stadtgebiet ohnehin hoch war. Aber die Rettung von Tieren gehört ebenso zu unseren Aufgaben wie der Umweltschutz.“ Die Feuerwehr wünscht sich unterdessen, dass nicht in der Vollkasko-Mentalität nach einem Sturm bei jedem auf dem Gehweg liegenden Ast die Feuerwehr gerufen wird. „Manchmal kann man vielleicht auch selbst anfassen und einen abgebrochenen Ast von einem Gehweg räumen“, meint der Wehrführer. So wurde die Feuerwehr nach mehr als 20 Einsätzen und fast 24 Stunden ununterbrochener Einsatztätigkeit am Sonntag um 22 Uhr noch einmal alarmiert, um auf einem kleinen Verbindungsweg zwischen Veilchenweg und Wikingerweg einen kleinen Ast zur Seite zu räumen.

 

Im Stadtpark hofft man derweil, dass sich die Lage in den Gewässern nach der Pump-Aktion weder entspannt. „Ursache für den Sauerstoffmangel dürften das extrem warme Wetter und der starke Regen am Sonnabend gewesen sein“, berichtet Hartmut Ulrich von der Fischaufsicht der Stadt. Ulrich: „Durch den Regen wurden viele Schmutzpartikel in die Gewässer gespült, die dann von Bakterien, und die nehmen den Fischen dann den Sauerstoff weg, beseitigt werden.“ Rotaugen, Barsche und Hechte schwammen an der Wasseroberfläche, um nach Luft zu schnappen.

Fast eine Million Liter Wasser ließen die Feuerwehrleute mit ihren Pumpen während des Einsatzes zirkulieren.

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 133 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 13:14

Stichwort: Baum droht zu fallen
Einsatzort: B 207 , 21493 Elmenhorst
Schleife: 6 - Einsatz Klein 3
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, LF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 132 / 2015

Sonntag, 05.07.2015 11:20

Stichwort: Baum droht zu fallen
Einsatzort: Hinter den Höfen , 21493 Kollow
Schleife: T - Telefon
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12
 

 

Einsatz Nr. 131 / 2015

Samstag, 04.07.2015 23:03

Stichwort: Keller unter Wasser
Einsatzort: Hamburger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge:
 

 

Einsatz Nr. 130 / 2015

Samstag, 04.07.2015 22:53

Stichwort: Keller unter Wasser
Einsatzort: Lauenburger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge:
 

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren