Feuerwehr

Schwarzenbek

Einsatz Nr. 99 / 2019

Samstag, 15.06.2019 10:25

Stichwort: Wasser im Keller
Einsatzort: Beethovenstraße , 21502 Geesthacht
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge: TLF 8/18
 

 

Einsatz Nr. 98 / 2019

Samstag, 15.06.2019 10:20

Stichwort: Lenzen
Einsatzort: Klaus-Groth-Weg , 21493 Schwarzenbek
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge: LF 20/40
 

 

Einsatz Nr. 97 / 2019

Samstag, 15.06.2019 09:38

Stichwort: Lenzen
Einsatzort: Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß, F - Funk
  Fahrzeuge: HLF 20/16, GW-N
 

 

Einsatz Nr. 96 / 2019

Samstag, 15.06.2019 09:15

Stichwort: Lenzen
Einsatzort: Eichenweg , 21493 Schwarzenbek
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge: LF 20/20
 

 

Einsatz Nr. 95 / 2019

Samstag, 15.06.2019 09:09

Stichwort: Lenzen
Einsatzort: Eichenweg , 21493 Schwarzenbek
Schleife: F - Funk
  Fahrzeuge: RW 2
 

 

Einsatz Nr. 94 / 2019

Samstag, 15.06.2019 09:06

Stichwort: Piept Rauchmelder
Einsatzort: Delfziler Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 6 - Einsatz Klein 3
  Fahrzeuge: HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 93 / 2019

Samstag, 15.06.2019 08:52

Stichwort: Wasser im Keller
Einsatzort: Kirschgarten , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 5 - Einsatz Klein 2
  Fahrzeuge: LF 20/40

Ausgelöste Brandmeldeanlagen, ein piepender Rauchwarnmelder und jede Menge Wasser: Schwarzenbeks Feuerwehrleute waren am Sonnabend gleich mehrfach im Einsatz. Nachts gegen 3 und am Morgen gegen 8 Uhr hatte die BMA eines Geschäfts am Hans-Koch-Ring ausgelöst. Jeweils irrtümlich, wie die Kontrolle zeigte. Es folgte ein piepender Rauchwarnmelder, ehe ein Gewitterschauer für einige Überschwemmungseinsätze sorgte. Nachdem unter anderem bei der Postbank an der Berliner Straße der geflutete Keller trockengelegt war, rückten die Schwarzenbeker mit dem LF 20/40 und TLF 8/18 zur Unterstützung anch Geesthacht aus. Dort hatte das Unwetter besonders heftig gewütet, mehrere Wehren aus der Umgebung halfen in der Stadt dabei, die mehr als 70 gemeldeten Einsatzstellen abzuarbeiten. Kreisweit wurden durch die Leitstelle mehr als 170 Einsätze registriert.

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 92 / 2019

Samstag, 15.06.2019 07:56

Stichwort: BMA
Einsatzort: Hans-Koch-Ring , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 2 - Einsatz Mittel 1
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 91 / 2019

Samstag, 15.06.2019 03:02

Stichwort: BMA
Einsatzort: Hans-Koch-Ring , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 90 / 2019

Freitag, 14.06.2019 08:48

Stichwort: Gasaustritt
Einsatzort: Berliner Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, RW 2, ReakErkTrKw
 

 

Einsatz Nr. 89 / 2019

Donnerstag, 13.06.2019 22:14

Stichwort: Tierrettung
Einsatzort: Kollower Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 4 - Einsatz Klein 1
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 88 / 2019

Donnerstag, 13.06.2019 19:29

Stichwort: Türöffnung
Einsatzort: Verbrüderungsring , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 6 - Einsatz Klein 3
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 87 / 2019

Donnerstag, 13.06.2019 11:03

Stichwort: BMA
Einsatzort: Grabauer Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12, HLF 20/16

Feuer-Alarm bei einer Firma an der Grabauer Straße: Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückten am Donnerstag gegen 11 Uhr zu dem Unternehmen aus. In einer Halle, in der die Fertigung von Bauteilen erfolgt, war es zu einer Verpuffung in einer Maschine gekommen. Die Arbeiter verließen daraufhin die Werkhalle. "Feiner Ölnebel hatte sich an einer der Maschinen mit einer vier Meter hohen Stichflamme entzündet", berichtete Andreas Böttcher, Gruppenführer der Feuerwehr. Durch die Hitze wurde eine automatische Löschanlage aktiviert, die den Brand bekämpfte. Die Feuerwehr überprüfte verschiedene Rohrleitungen, um eine Brandausbreitung zu verhindern. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

 

 

Einsatz Nr. 86 / 2019

Mittwoch, 12.06.2019 16:13

Stichwort: Verkehrsunfall
Einsatzort: B 404 , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, RW 2

Im Bereich der Baustelle auf der Bundesstraße 404 bei Kasseburg hat es am Mittwochnachmittag gekracht. Im Bereich der Abzweigung nach Möhnsen waren ein Audi A 6 und ein VW Passat zusammengestoßen. Vermutlich hatte der Audi-Fahrer den VW beim Abbiegen übersehen.

Gegen 16.10 Uhr wurden mit dem Stichwort „Verkehrsunfall, Person eingeklemmt“ zahlreiche Einsatzkräfte alarmiert. Notarzt und Rettungsdienst, die Polizei, aber auch Feuerwehrleute aus Kasseburg, Hamfelde, Havekost, Kuddewörde und Schwarzenbek.

Vor Ort konnte dann relativ schnell Entwarnung gegeben werden. Beide Fahrer konnten ihre Autos verlassen, niemand war eingeklemmt. Während die Rettungsdienst-Mitarbeiter die Verletzten versorgten, streuten Feuerwehrleute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Die Polizei sperrte die Abzweigung nach Möhnsen während der Unfallaufnahme voll.

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 85 / 2019

Dienstag, 11.06.2019 13:49

Stichwort: Verkehrsunfall PKL
Einsatzort: BAB 24 , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, RW 2, LF 20/40
 

 

Einsatz Nr. 84 / 2019

Dienstag, 11.06.2019 09:51

Stichwort: Person im Aufzug
Einsatzort: Schefestraße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: HLF 20/16, RW 2
 

 

Einsatz Nr. 83 / 2019

Montag, 10.06.2019 05:37

Stichwort: Verkehrsunfall
Einsatzort: B 404 , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 5 - Einsatz Klein 2
  Fahrzeuge: MTW, HLF 20/16, LF 20/40

In der 90-Grad-Kurve des Zubringer-Nord in Schwarzenbek ist am Sonntagmorgen ein Autofahrer verunglückt. Nach Polizeiangaben hatte der 29 Jahre alte Möllner die Kontrolle über seinen Golf verloren und war von der Straße abgekommen.

Um 5.38 Uhr alarmierte die Leitstelle Schwarzenbeks Feuerwehr zu einem mutmaßlichen Pkw-Brand auf den Zubringer-Nord. Auch die Polizei rückte aus. Ein Autofahrer hatte den verunfallten Golf entdeckt. „Vermutlich hielt er rauch oder Dampf der Airbags für das Feuer, das er gemeldet hatte“, sagte Andreas Böttcher, Gruppenführer der Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte am Unfallort waren brannte der Golf nicht, vom Fahrer aber zunächst keine Spur. Per Wärmebildkamera checkten die Feuerwehrleute, wie viele Personen im Wagen gesessen hatten, dann machten sie sich auf die Suche nach dem Fahrer.

 

Der kam nach 20 Minuten eigenständig an den Unfallort zurück. Im Schock war er zunächst geflüchtet.

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 82 / 2019

Sonntag, 09.06.2019 15:06

Stichwort: Türöffnung
Einsatzort: Forstmeisterweg , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 4 - Einsatz Klein 1
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 81 / 2019

Samstag, 08.06.2019 17:26

Stichwort: Türöffnung
Einsatzort: Lauenburger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 6 - Einsatz Klein 3
  Fahrzeuge: HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 80 / 2019

Samstag, 08.06.2019 13:47

Stichwort: BMA
Einsatzort: Körnerplatz , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 2 - Einsatz Mittel 1
  Fahrzeuge: KdoW, DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT DATENSCHUTZ IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren