Feuerwehr

Schwarzenbek

Zur Galerie, Bild anklicken

Florian Lauenburg 30-20-01 » TLF 8/18


Typ: Tanklöschfahrzeug 8/18
Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U1300 L
Leistung: 170 PS
Gesamtgewicht: 7,5 to
Baujahr: 1982
Aufbauhersteller: Bachert

Das TankLöschFahrzeug mit einer Pumpenleistung von 800l/min bei 8 bar Ausgangsdruck hat einen Löschwassertank mit einem nutzbaren Inhalt von 1.800l. Das geländegängige Fahrzeug ist besonders ausgerüstet für die Brandbekämpfung von Wald- und Flächenbränden im unwegsamen Gelände. Im Sommer 2012 wurde der Unimog gebraucht von der bayrischen Gemeinde Schönau am Königssee, im Berchtesgardener Land, erworben, aufgearbeitet und für örtliche Belange ausgerüstet. Mit diesem vierten Löschfahrzeug (neben dem HLF CAFS, LF 20/16, TLF 16/25) erfüllt die Stadt Schwarzenbek nunmehr, die für die Risikoeinstufung der Stadt geforderten Ausrüstungspunkte des Feuerwehrbedarfsplans des Schleswig-Holsteiner Innenministeriums.

Beladung:

Pumpe:
FP 8/8, Tauchpumpe TP 4-1
.
Löschmittel:
1800 l Wasser, 60 l Mehrbereichsschaummittel, 12 kg ABC Pulver
.
Funk:
1x MRT 2x HRT, eins davon in Aktivladeschale
.
Leitern:
2 teilige Steckleiter
.
Rettungsgerät:
Kettensäge
.
Atemschutz:
2x PSS 90
.
Stromerzeuger:
5 kVA Generator
.
Beleuchtung:
Umfeldbeleuchtung, 2x 1000W auf Stativ
.
Schutzausrüstung:
1x Schnittschutzanzug
.
Messgeräte:
-
.
Sonstiges:
div. D-Schlauchmaterial und Strahlrohre, Hohlstrahlrohr
.

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren