Feuerwehr

Schwarzenbek

Die Feuerwehr Schwarzenbek warnt vor Dachlawinen und herab fallenden Eiszapfen.

Durch die großen Schneemengen und anhaltenden Frostgrade der vergangenen Tage ist die Gefahr, dass von Dächern und Gebäuden Eiszapfen und Schneelawinen herab fallen gestiegen. Fußgänger sollten daher immer auch nach oben schauen, um die Gefahren frühzeitig zu erkennen.

Die Feuerwehr weist daraufhin, dass im Zuge der Verkehrssicherungspflicht die Hauseigentümer für die Beseitigung von Eiszapfen und drohenden Dachlawinenverantwortlich sind. Bitte entfernen sie diese daher frühzeitig um sich und andere zu schützen.

Kontrollieren und räumen sie eventuell auch die Dachfläche bei sich zu Hause. Durch die große Schneemenge (mehrere cm Schnee), der teilweise vereist ist, könnte die Traglast des Daches überschritten sein und dieses beschädigt werden oder einstürzen. Vergessen
sie dabei auch nicht Ihre Garage, Carport oder Gartenhütte.

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren