Feuerwehr

Schwarzenbek

Gefahrguteinsatz

Montag, 10.10.2011 06:36

Einsatzort: Bahnhofsallee , 23909 Ratzeburg
Schleife: L - Löschzug-Gefahrgut
  Fahrzeuge: KdoW, ReakErkTrKw

Gemeinsam mit den Experten des Löschzugs Gefahrgut, unter anderem auch aus Geesthacht, Lauenburg und Büchen, eilten Schwarzenbeks Feuerwehrleute am Montagmorgen gegen 7 Uhr nach Ratzeburg. Dort brannte es im Gebäude eines Landhandels am Bahnhof. Aufgrund der dort gelagerten Materialien gilt das Objekt als besonderes Risiko im Brandfall. Auch die Helfer der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Rettungsdienstes und der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Kreisfeuerwehrverbandes machten sich auf den Weg in die Kreisstadt.

Doch es gab bald Entwarnung. Die Ratzeburger Feuerwehr konnte den Brand in den Gebäuden schnell unter Kontrolle bringen. Ein brennender Lüfter hatte wohl für eine starke Verqualmung gesorgt, es sah zunächst schlimmer aus, als es tatsächlich war. Die Schwarzenbeker Erkundungseinheit des Gefahrgutzuges konnte unverrichteter Dinge wieder einrücken.

 

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren