Feuerwehr

Schwarzenbek

Feuer Mittel

Samstag, 03.01.2015 16:38

Einsatzort: Verbrüderungsring , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 3 - Einsatz Mittel 2
  Fahrzeuge: MZF, TLF 16/25, DL(A)K23/12, HLF 20/16, LF 20/16

Groß-Einsatz am Sonnabend für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Verbrüderungsring: Anwohner des Hochhauses Nummer 3 hatten gegen 16.40 Uhr per Notruf der Leitstelle in Bad Oldesloe einen vermuteten Brand auf dem Dachboden des Hochhauses gemeldet. Sofort raste deshalb ein Großaufgebot zur Einsatzstelle.

"Am Einsatzort konnten wir nach einer Überprüfung relativ schnell Entwarnung geben", erklärte Feuerwehrchef Thorsten Bettin. Zwar piepte ein Rauchmelder - doch der dürfte durch einen verspätet gezündeten Silvester-Böller ausgelöst worden sein. Die Feuerwehrleute hatten vorsorglich einige Bewohner in Sicherheit gebracht und das Dachgeschoss des Hochhauses genau kontrolliert.

Einsätze in Hochhäusern gelten wegen der vielen Bewohner und der schwierigen baulichen Bedingungen als anspruchsvoll.

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren