Feuerwehr

Schwarzenbek

Schuppenbrand (FEU 00)

Dienstag, 27.09.2016 17:59

Einsatzort: Bismarckstraße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, TLF 16/25, DL(A)K23/12, HLF 20/16, LF 20/16, GW-N

Ein größerer Schuppen auf dem Hof eines ehemaligen Bauernhauses an der Bismarckstraße, Ecke Feldstraße, ist am Dienstagabend in Flammen aufgegangen. "Wir hatten es mit einer extremen Hitzestrahlung zu tun und haben vorsorglich auch die Drehleiter in Stellung gebracht, um das Bauernhaus schützen zu können", berichtete Timo Lehmann, Einsatzleiter der Feuerwehr.

 

Gegen 18 Uhr war der Notruf eingegangen, über der Einsatzstelle stand eine dunkle Rauchwolke. Wehrführer Thorsten Bettin und Anwohnern gelang es, einen Wohnwagen und ein Motorrad vor den Flammen zu retten.

 

Im Erstangriff wurden sofort drei Strahlrohre von der Brüggemannstraße und von der Feldstraße aus eingesetzt. Um ausreichend Atemschutzgeräteträger einsetzen zu können rückte auch die Feuerwehr Grabau mit an, aus Büchen wurde eine Wärmebildkamera zum Einsatzort gebracht, da die beiden Schwarzenbeker Wärmebildkameras zurzeit aufgrund von technischen Defekten ausgefallen sind.

 

 

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren