Feuerwehr

Schwarzenbek

PKW in Zapfsäule

Dienstag, 15.08.2017 16:32

Einsatzort: Möllner Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: KdoW, MZF, HLF 20/16, RW 2

 

Ein 68-Jähriger hat mit einem unglaublichen Fahrmanöver für eine brenzlige Sitiuation in Schwarzenbek gesorgt: Er fuhr mit seinem Hyundai auf die Aral-Tankstelle an der Möllner Straße und donnerte mit voller Wucht in Zapfsäule 5. Sofort lief Kraftstoff aus. Geistesgegenwärtig stoppten Mitarbeiter der Tankstelle mit dem "Not aus"-Knopf den Ausfluss von Diesel und Benzin. Die Mitarbeiter informierten die FF Schwarzenbek, die vorsorglich mit einem Atemschutztrupp und Löschschaum in Stellung ging und die FF Grove zur Unterstützung anforderte. "Zum Glück hatten die Mitarbeiter schnell reagiert", lobte Einsatzleiter Timo Lehmann. Zunächst wurde der ausgelaufene Kraftstoff mit Bindemittel aufgenommen, dann der Hyundai mit der Seilwinde des Rüstwagens von der Zapfsäule gezogen. "Das ging hier gerade noch einmal glimpflich ab", bilanzierte Lehmann

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren