Feuerwehr

Schwarzenbek

Containerbrand

Samstag, 23.06.2012 00:06

Einsatzort: Körnerplatz , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 4 - Einsatz Klein 1
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16

Am Wochenende absolvierten Schwarzenbeks Feuerwehrleute ein kleines Jubiläum: Sie rückten zum 75. Einsatz in diesem Jahr aus. "Damit liegen wir in etwa auf dem Niveau, das wir auch in den vergangenen Jahren jeweils zu dieser Jahreszeit hatten", berichtet Feuerwehrchef Martin Schröder.

Der Jubiläums-Einsatz musste am Sonntag um 6.27 Uhr geleistet werden. Ein Anwohner an der Berliner Straße hatte einen Rauchmelder piepen gehört und den Notruf gewählt. Feuerwehrleute und Polizisten machten sich auf die Suche und fanden schnell die Ursache. Ein Mann war betrunken nach Hause gekommen, hatte sich etwas zu essen in den Backofen geschoben und war dann eingeschlafen. Als die vergessene Mahlzeit im Ofen langsam verkohlte, kam es zu einer so starken Rauchentwicklung, dass die Rauchmelder anschlugen. Um 8.56 Uhr eilten die Retter dann zum Verbrüderungsring, wieder hatte ein Rauchmelder gepiept. Diesmal allerdings aufgrund eines Defekts.

In der Nacht zum Sonnabend löschten die Feuerwehrleute am Körnerplatz einen brennenden Altpapiercontainer, den Unbekannte angezündet hatten.

 

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren