Feuerwehr

Schwarzenbek

Ölspur

Donnerstag, 08.03.2012 08:13

Einsatzort: Stadtgebiet , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, RW 2, GW-N

Gemeinsam mit elf Freiwilligen Feuerwehren aus dem Gebiet des Amtes Schwarzenbek-Land waren Schwarzenbeekr Feuerwehrleute am Donnerstag im Einsatz, um eine gefährlich rutschige Dieselspur abzustreuen. Auf einer Länge von etwa 17 Kilometern zog sie sich von Wiershop über Kollow, Schwarzenbek, Lanken und Elmenhorst bis auf die Autobahn 24 bei Talkau.

In Schwarzenbek und in Höhe Sahms musste die B 207 zeitweise gesperrt werden, damit die eingesetzten Feuerwehrleute die Dieselspur sicher abstreuen konnten. Mitarbeiter eines Bergungsunternehmens nahmen das Ölbindemittel später mit einer Spezialmaschine wieder auf.

 

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren