Feuerwehr

Schwarzenbek

Zur Galerie, Bild anklicken

Florian Lauenburg 30-22-01 » TLF 16/25


Typ: Tanklöschfahrzeug 16/25
Fahrgestell: MAN 12.222 FA-LF
Leistung: 220 PS
Gesamtgewicht: 13,5 to
Baujahr: 1996
Aufbauhersteller: Ziegler

Das TankLöschFahrzeug mit einer Pumpenleistung von 1600 l / Minute bei 8 bar Ausgangsdruck (Niederdruck) bzw. 250 l / Minute bei 40 bar Ausgangsdruck (Hochdruck) hat einen Löschwassertank mit einem nutzbaren Inhalt von 2400 l. Das Fahrzeug ist ausgerüstet für die Brandbekämpfung sowie für Einsätze im Rahmen des Löschzugs Gefahrgut (Unfälle mit Freisetzung radioaktiver Strahlung, Chemieunfälle). Weiterhin ist eine umfangreiche Ausrüstung, u. a. Mini Permanentsauger, Schmutzwasserpumpe Chiemsee, Tauchpumpe, zur Beseitigung von Wasserschäden auf dem Fahrzeug verlastet.

Beladung:

Pumpe:
FP 16/8 ND/HD, Tauchpumpe TP 4-1, Pumpe Mini-Chiemsee, Mini-Permanentsauger
.
Löschmittel:
2400 l Wasser 120 l Schaum 12 kg ABC Pulver 5 kg Kohlendioxid 6 l Fettbrandlöscher
.
Funk:
1x MRT 4x HRT, eins davon in Aktivladeschale
.
Leitern:
4 teilige Steckleiter
.
Rettungsgerät:
-
.
Atemschutz:
2x PSS 90 in Kabine, 2x PSS 90, 1x PA 80 in Notfalltasche, Atemschutzerfassungstafel, 2x Fluchthauben, Atemschutznotfalltasche
.
Stromerzeuger:
9 kVA Generator
.
Beleuchtung:
Umfeldbeleuchtung, 2x 1000 W Lichtmast, 2x 1000 W auf Stativ
.
Schutzausrüstung:
2x Wathosen, 1x Schnittschutzanzug
.
Messgeräte:
Hot Spotter
.
Sonstiges:
2x Hohlstrahlrohr, Werfer auf dem Dach, Schlauchpacket 30m, Mittelschaumrohr M4, Schwerschaumrohr S4, Schaumvorsatz HSR, Motorsäge Stihl, Druckbelüfter, Haligantool, Dekon Dusche Dekon-Auffangwanne
.

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren