Feuerwehr

Schwarzenbek

Einsatz Nr. 107 / 2020

Mittwoch, 12.08.2020 11:37

Stichwort: Gasgeruch
Einsatzort: Lauenburger Straße , 22958 Kuddewörde
Schleife: E - Erkunder
  Fahrzeuge: KdoW, MTW, ReakErkTrKw
 

 

Einsatz Nr. 106 / 2020

Dienstag, 11.08.2020 22:46

Stichwort: Piept Rauchmelder
Einsatzort: Allensteiner Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 5 - Einsatz Klein 2
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 105 / 2020

Montag, 10.08.2020 17:42

Stichwort: Baum auf Straße
Einsatzort: Bölkau , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16, RW 2
 

 

Einsatz Nr. 104 / 2020

Montag, 10.08.2020 10:51

Stichwort: Türöffnung
Einsatzort: Bismarckstraße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 103 / 2020

Samstag, 08.08.2020 23:44

Stichwort: Tragehilfe DLK
Einsatzort: Möllner Straße , 21514 Büchen
Schleife: 4 - Einsatz Klein 1
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12
 

 

Einsatz Nr. 102 / 2020

Samstag, 08.08.2020 20:44

Stichwort: Piept Rauchmelder
Einsatzort: Elbinger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: T - Telefon
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 101 / 2020

Samstag, 08.08.2020 20:29

Stichwort: Piept Rauchmelder
Einsatzort: Berliner Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 6 - Einsatz Klein 3
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 100 / 2020

Samstag, 08.08.2020 10:42

Stichwort: Piept Rauchmelder
Einsatzort: Uhlenhorst , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 5 - Einsatz Klein 2
  Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 99 / 2020

Donnerstag, 06.08.2020 09:31

Stichwort: Tragehilfe RD
Einsatzort: Verbrüderungsring , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12, LF 20/20
 

 

Einsatz Nr. 98 / 2020

Mittwoch, 05.08.2020 23:29

Stichwort: Verkehrsunfall PKL
Einsatzort: Am Genesungsheim , 21527 Kollow
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, MTW, HLF 20/16, RW 2, LF 20/40

In der Nacht zum Donnerstag kam ein BMW-Fahrer mit seinem Wagen zwischen Schwarzenbek und Kollow von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Seine Beifahrerin verstarb trotz intensiver Wiederbelebungsmaßnahmen eines Notarztteams und der Feuerwehr.

Nach Polizeiangaben waren ein 19-Jähriger und seine 23 Jahre alte Beifahrerin aus Schwarzenbek kommend in Richtung Kollow unterwegs. In einem kurvenreichen Abschnitt der Landstraße verlor der Fahrer dann gegen 23.25 Uhr aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über den BMW. Das Coupe brach in einer Linkskurve aus und kam links von der Straße ab. Bremsspuren zogen sich über den Asphalt. Der Wagen schleuderte über den Geh- und Radweg und dann gegen eine große Eiche. Von dort flog der zerstörte Wagen zurück auf die Fahrbahn.

 

Der 19-Jährige konnte den BMW mit leichten Verletzungen noch eigenständig verlassen. Zusammen mit einem anderen Autofahrer, der auf die Unfallstelle zukam und direkt einen Notruf absetzte, holte er die 23-Jährige aus dem Wrack. Die Integrierte Regional-Leitstelle Süd alarmierte die Feuerwehren aus Schwarzenbek und Kollow sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Unfallstelle. „Bei unserem Eintreffen haben wir sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen“, so René Riese, Zugführer der Schwarzenbeker Feuerwehr. 

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 97 / 2020

Dienstag, 04.08.2020 20:52

Stichwort: Verkehrsunfall PKL
Einsatzort: Am Bahnhof , 21493 Havekost
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, MTW, HLF 20/16, RW 2, LF 20/40

Am Dienstagabend ist eine Autofahrerin aus dem Kreis Stormarn auf der Strecke von Havekost nach Schwarzenbek verunglückt. Der Rettungsdienst musste die 44-Jährige mit Verletzungen ins Krankenhaus einliefern. Die Straße war für den Einsatz etwa eine Stunde lang voll gesperrt.

Ersten Erkenntnissen nach war die Frau von Havekost kommend mit einem Hyundai in Richtung Bundesstraße 404 unterwegs. In einer 90-Grad-Linkskurve kam sie zunächst rechts von der Fahrbahn ab, lenkte dann gegen und schleuderte auf der linken Straßenseite in den Knick. Dort blieb der Kleinwagen auf der Seite liegen. 

Andere Autofahrer, die auf die Unfallstelle zu kamen, setzten sofort einen Notruf ab. Neben dem Rettungswagen aus Lanken und der Polizei aus Schwarzenbek rückten auch Feuerwehrleute aus Havekost und Schwarzenbek zur Unfallstelle aus. Es hieß, die Frau sei eingeklemmt, konnte dann aber doch ohne technisches Gerät befreit werden. 

 

 

Einsatz Nr. 96 / 2020

Dienstag, 04.08.2020 09:01

Stichwort: Türöffnung
Einsatzort: Danziger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 95 / 2020

Freitag, 31.07.2020 12:10

Stichwort: Türöffnung
Einsatzort: Königsberger Allee , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12, HLF 20/16, RW 2
 

 

Einsatz Nr. 94 / 2020

Sonntag, 26.07.2020 10:48

Stichwort: Zimmerbrand
Einsatzort: Marienburger Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, MTW, DL(A)K23/12, HLF 20/16, LF 20/40

Mit dem Stichwort „Zimmerbrand – Menschenleben in Gefahr“ wurden die Feuerwehrleute aus Schwarzenbek, zwei Rettungswagen und drei Streifenwagen am Sonntag um 10.48 Uhr in die Marienburger Straße geschickt. Dort sollte im erstenb Obergeschoss eines zweieinhalbgeschossigen Mehrfamilienhauses ein Brand ausgebrochen sein, hieß es.

 

Vor Ort ging sofort ein Atemschutztrupp zur Erkundung in die betroffene Wohnung vor. Der Mieter berichtete, ihm seien Kerzen außer Kontrolle geraten. Als er dann den Rauchmelder piepen hörte, unternahm er mit einem Eimer Wasser schnell erste Löschversuche. Nachbarn hörten den Rauchwarnmelder und sahen rauch aus dem Fenster aufsteigen und setzten einen Notruf ab.

 

Dank der schnellen Reaktion des Bewohners und dem Warnton der schrillenden Melder war dann tatschlich beim Eintreffen der Feuerwehr niemand mehr in Gefahr. Die Feuerwehrleute konnten sich auf Nachlöscharbeiten, die Belüftung des Gebäudes und die Kontrolle der Brandstelle mit der Wärmebildkamera beschränken.

 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 93 / 2020

Donnerstag, 23.07.2020 10:59

Stichwort: auslauf. Betriebsmittel
Einsatzort: Hamburger Landstraße , 21465 Wentorf
Schleife: 5 - Einsatz Klein 2
  Fahrzeuge: ReakErkTrKw
 

 

Einsatz Nr. 92 / 2020

Donnerstag, 23.07.2020 06:30

Stichwort: Dachstuhlbrand
Einsatzort: Möllner Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, MTW, DL(A)K23/12, HLF 20/16, LF 20/20, LF 20/40
Feuer im Wohn- und Bürogebäude eines Reifenhandels an der Möllner Straße im Stadtzentrum von Schwarzenbek. Um 6.30 Uhr hat die Leitstelle am Donnerstagmorgen die ersten Feuerwehrkräfte, einen Rettungswagen und die Polizei zum Einsatzort geschickt. „Bei unserem Eintreffen dort stand bereits eine weithin sichtbare Raucholke über dem Objekt, überall aus dem Dachstuhl drang Qualm“, sagte Einsatzleiter Rene Riese. Er forderte wegen der Brisanz des Objekts gleich weitere Feuerwehren aus Elmenhorst, Grabau und Grove nach.
 
Berend Langeloh und Stella Mau gingen als erster Atemschutztrupp in das völlig verqualmte Gebäude vor. „Oben war alles sehr zugestellt, da war ordentlich Feuer unter dem Dach, weil dort viel Brandlast lagerte“, sagte Langeloh nach seinem Einsatz. Mit Druckluftschaum, der sich über Brandgut legt und so eine bessere Löschwirkung als reines Wasser erzielt, wurden die Flammen im Innenangriff mit zwei Strahlrohren bekämpft.
 
Polizisten mussten wegen des angerückten Großaufgebots an Feuerwehren aus Schwarzenbek und Umgebung die Möllner Straße in Höhe des Amtsgerichts einseitig sperren und den Berufsverkehr wechselseitig an der Brandstelle vorbeiführen. Derweil war die Rauchsäule über den ganzen Statdgebiet und im Umland zu sehen.
 
„Es ist uns gelungen, ein Übergreifen auf den Werkstattbereich zu verhindern. Hätte es dort gebrannt, hätte es hier jetzt ganz anders ausgesehen“, sagte Riese. Mühsam gestalteten sich die Nachlöscharbeiten. Verbrannte Sachen musste aus dem Dachgeschoss geräumt werden, das Dach musste teilwiese aufgenommen werden, um alle Brandnester ablöschen zu können. Eine mühsame Arbeit für die Retter, die dabei Atemschutzgeräte tragen mussten.
 
Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.
 

Zur Galerie, eines der Bilder anklicken

 

Einsatz Nr. 91 / 2020

Mittwoch, 22.07.2020 08:47

Stichwort: auslauf. Betriebsmittel
Einsatzort: Im Dreiangel , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: HLF 20/16, RW 2
 

 

Einsatz Nr. 90 / 2020

Dienstag, 21.07.2020 05:08

Stichwort: BMA
Einsatzort: Grabauer Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 2 - Einsatz Mittel 1
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 89 / 2020

Montag, 20.07.2020 13:29

Stichwort: Türöffnung
Einsatzort: Roggenweg , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: DL(A)K23/12, HLF 20/16
 

 

Einsatz Nr. 88 / 2020

Donnerstag, 16.07.2020 10:27

Stichwort: Ölspur
Einsatzort: Möllner Straße , 21493 Schwarzenbek
Schleife: 1 - Einsatz Groß
  Fahrzeuge: MZF, RW 2, GW-N
 

 

© 1883 - Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek. Alle Rechte vorbehalten.

KONTAKT & ANFAHRT DATENSCHUTZ IMPRESSUM
Mausklick deaktivieren